OM-Healing

Dies ist eine Jahrtausendalte Heiltechnik der Weisen aus dem Himalaya, älter als die Veden und die daraus hervorgegangene Ayurveda Medizin!

Sie wurde durch die Jahrtausende erhalten, da die Weisen sie ihren Schülern weitergaben und so habe ich die Technik schließlich von meinem Lehrer, Sri Swami Vishwananda, erhalten.

„Om“ ist der ewige Klang des Universums, im Johannes Evangelium mit „Am Anfang war das Wort“ beschrieben. Eigentlich ist es nicht nur ein Wort, sondern Klang, Frequenz, Schwingung, Energie; die Essenz der Schöpfung.

Bei dieser Heiltechnik, die in Gruppen von mindestens 3 Personen ausgeführt wird, profitieren alle gleichermaßen. Durch ununterbrochenes Chanten (Tönen) von „Om“ bildet sich eine Energieformation über der Gruppe, die jeden Teilnehmenden durch und durch reinigt und jede Zelle, jedes Molekül, mit purer schöpferischer Energie auflädt. Diese heilende Energie breitet sich durch Schwingung auch in der gesamten Umgebung aus, so dass auch Reinigung, Heilung und Aufladung für unsere Umgebung und die Erde erfolgt.

Einmal im Monat leite ich diese Gruppenheilung in Uster, jeder ist herzlich willkommen teilzunehmen, auch schwerkranke oder alte Menschen. Die Teilnahme ist kostenfrei, ich bitte um eine verbindliche Anmeldung per Email jeweils bis zum Freitag davor um 18 Uhr. Wir Chanten für eine ganze Stunde, mit kurzer Anleitung vorweg dauert der Heilkreis in etwa 90 Minuten.